Have any Questions? +01 123 444 555

!! Aktuelles !!

Informationen und Hinweise zum Coronavirus

Liebe Mitgliederinnen und Mitglieder,

seit Montag, 17. Januar 2022, gilt die neue Coronavirus-Schutzverordnung (CoSchuV) des Landes Hessen.

Auch bei uns kommt die sogenannte „Hotspot-Regel“ zur Anwendung und ist zwingend einzuhalten.

Dies führt dazu, dass in den gedeckten Sportstätten, wie unsere Reithalle, nur geimpfte und genesene Personen mit einem zusätzlichen Test (2Gplus-Regel) eingelassen werden dürfen. Dies gilt jeweils nicht für Kinder unter 18 Jahren oder Personen, die aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden können sowie nicht für (auch ehrenamtlich) Beschäftigte, für welche die Arbeitsschutzregelungen des Bundes gelten.

Außerdem benötigen Personen mit einer Auffrischungsimpfung (Booster) in Bereichen, welche unter die 2Gplus-Regel fallen, keinen zusätzlichen Negativ-Nachweis.

In den ungedeckten Sportstätten, mithin auf den Reitplätzen, ist die Sportausübung nur für Geimpfte oder Genesene (2G-Regel) mit Ausnahme von Kindern unter 18 Jahren möglich.

Die Anwendung dieser Regeln endet erst dann, wenn die 7-Tage-Inzidenz den Schwellenwert von 350 an fünf aufeinander folgenden Tagen unterschreitet, ab dem nächsten Tag. Der Homepage des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration ist jeweils zu entnehmen, ab welchem Tag die Regeln für einen Landkreis oder eine kreisfreie Stadt Anwendung finden und ab wann diese enden.

Aus dem Gesichtspunkt des Tierwohls ist es ungeimpften und nicht genesenen Personen weiterhin möglich, die Versorgung der Pferde sicherzustellen, mithin diese auch zu bewegen.

Aufgrund dessen, dass nunmehr jedoch auf den ungedeckten Sportstätten die 2G-Regel gilt, ist die Sportausübung, mithin das Reiten, für diesen Personenkreis auch auf den Reitplätzen untersagt.

Weitere Einzelheiten können Sie den FAQs des Landessportbundes Hessen (LSBH) unter https://www.landessportbund-hessen.de/servicebereich/news/coronavirus/faq/ entnehmen.

Bitte haltet die Maßnahmen ein, damit wir alle gesund bleiben und unsere Reitanlage weiter genutzt werden kann.

Mit reiterlichen Grüßen

Der Vorstand

Wir über uns

Der Reit- und Fahrverein Horlofftal Hungen e.V. wurde 1928 gegründet und feierte 2018 sein 90-jähriges Bestehen.

Die Mitglieder des Vereins setzen sich zusammen aus einer Voltigierabteilung, welche seit vielen Jahren in verschiedenen Leistungsklassen erfolgreich an Turnieren teilnimmt, sowie einer Reit- und Fahrabteilung, die sich in Dressur-, Spring-, Western- und Freizeitreiter (Breitensport) sowie Fahrer unterteilt. Auch viele der Reiter sind im Turniersport erfolgreich aktiv.

Ein Großteil der Disziplinen sind unter Voltigieren oder Reiten & Fahren zu finden. 

Unterstützt wird der Verein vor allem durch seine Mitglieder, die als freiwillige Helfer die Reitanlage instand halten und bei Turnierveranstaltungen für einen reibungslosen Ablauf sorgen!

Neben dem Reitsport kommen andere Aktivitäten natürlich nicht zu kurz. So treffen sich zum Beispiel einige Mädels wöchentlich zum Tanzen. Alljährlich findet man sich außerdem zur Faschingszeit im Reiterstübchen ein, um gemeinsam die "Jeckenzeit" zu feiern.

News

2021-11-24 12:18

Hallo liebe Mitgliederinnen und Mitglieder,

wir freuen uns sehr, dass Michael Hennemann erstmals seit über 20 Jahren wieder in Hungen unterrichtet.

2021-11-24 12:18
2021-11-20 06:41

Liebe Mitgliederinnen und Mitglieder,
liebe Helferinnen und Helfer,

in der jetzigen Situation sehen wir uns leider gezwungen, unsere für den 05. Dezember 2021 geplante Advent- und Helferfeier erneut abzusagen.

2021-11-20 06:41
2021-10-28 12:29

Am 09. November findet bei uns eine Trainerfortbildung des Bezirksreiterbundes Oberhessen-Mitte zum Thema „Giftpflanzen“ statt. 
Hierzu laden wir alle Mitglieder*innen herzliche ein. 

2021-10-28 12:29

0

Mitglieder

0

Pferde

0

Quadratmeter Fläche

Copyright 2022 by Reit- und Fahrverein Horlofftal Hungen e.V.